Die Idee entstand aus dem Nichts. Ramona und ich waren auf den Heimweg und hatten uns über diverse große Veranstaltungen unterhalten. Viele davon beinhalten vorallem eine Menge Stände mit tollen Sachen, kleine Bandauftritte und ein Rahmenprogramm. Nebenbei kann man sich fotografisch ausleben. Dabei kam der Gedanke auf, dass keine davon aber so wirklich nur auf die Fotografie, hier speziell die inszenierte Fotografie, an sich ausgelegt ist.

Also warum machen wir das nicht selbst?

 

Ich persönlich habe in den letzten Jahren immer schon kleinere Fotoevents veranstaltet. Meistens mit dem Hauptthema Wolfshund und für ca 50-80 Personen ausgelegt - Immer mit kleinen Sets und einer schönen Location.

 

Dieses Mal soll es aber größer werden.

Wolfshunde sind natürlich auch wieder mit dabei :D

Aber auch Greifvögel, ein 25000 m² großes Gelände mit Burg und diversen größeren Settings.

Wir haben viele bekannte Persönlichkeiten aus der Fotografieszene eingeladen, es wird Vortäge geben und natürlich Programm.

 

Nun aber nochmal kurz zu der Entstehungsgeschichte des Namens.

 

MaNa - ist ziemlich simpel, ein Zusammenspiel aus unseren Namen: MA-deleine und Ramo-NA. Zudem passt das entstandene Wort ansich auch super :)

 

Da wir eventuell, bei Erfolg des Events, das ganze jährlich stattfinden lassen möchten, brauchten wir ein relativ neutralen Namen.

Der weitere Plan ist jedes Jahr das Event zu einem bestimmten Thema ausrichten.

Dieses Mal basiert das Rahmenprogramm auf eine Kinderbuchgeschichte, die ich geschrieben habe und momentan fotografisch umsetze um aus ihr ein Bilderbuch für Kinder zu schaffen.

So ist die story of the black moon zustande gekommen.

Ihr werdet wie die Hauptprotagonistin in meinen Buch in eine magische Welt entführt und erlebt ähnliche Sachen wie sie.

 

Auf jedenfall sind wir sehr gespannt, wie sich dieses "Projekt" entwickelt. Und wir hoffen sehr, dass wir euch vorort aus euren Alltag entreisen und in die Welt des Black Moons führen können.

 

Natürlich geht es vorallem darum epische Fotos zu erstellen, neue Kontakte zu knüpfen und den Zusammenhalt aller Fotobegeisterten zu stärken.

 

Miteinander statt Gegeneinander!

Unterstützung statt Konkurenz!

 

Wir freuen uns auf euch! :)